RSSCategory: ☰  Wildbienen fördern

Insekt des Jahres 2019: Die Rostrote Mauerbiene

Insekt des Jahres 2019: Die Rostrote Mauerbiene

Das „Kuratorium Insekt des Jahres“, dem in Österreich der Naturschutzbund und die Österreichische Entomologische Gesellschaft angehören, hat die Rostrote Mauerbiene (Osmia bicornis) zum Insekt des Jahres 2019 gewählt. Es will damit auf die Bedeutung von bestäubenden Insekten sowie den dringend notwendigen Schutz von Wildbienen aufmerksam machen. Die Schirmherrschaft für das Insekt des Jahres 2019 hat […]

| By More
Rettet die Bienen! Bunte Lebensräume für Stadtbienen

Rettet die Bienen! Bunte Lebensräume für Stadtbienen

Nach Rind und Schwein ist die Biene das drittwichtigste Nutztier. Kein Wunder, denn ca. 80 % unserer Kulturpflanzen sind auf Bienen als Bestäuber angewiesen. Wir müssen also etwas unternehmen, um dem weltweiten Bienensterben entgegenzuwirken … In der Pflanzenvielfalt der Städte finden sich schon zahlreiche sichere Lebensräume für Bienen, da bereits viele Stadtgärtner auf chemische Pflanzenschutzmittel […]

| By | Reply More
Bienen auf dem Highway

Bienen auf dem Highway

Wer auf einem Highway unterwegs ist, nützt eine Schnellverbindung mit Versorgungsstationen. Einen derartigen Verkehrsweg können jetzt auch Bienen nützen – in Norwegens Hauptstadt Oslo [ 59° 55′ N, 10° 45′ O ] entsteht derzeit der weltweit erste Bienenhighway. Ziel des Projektes ist, den stark gefährdeten Wild- und Honigbienenarten und Hummeln im Abstand von maximal 250 Metern Futterstationen und Nistmöglichkeiten zur Verfügung zu […]

| By More
ORF im Zeichen der Biene

ORF im Zeichen der Biene

Der ORF begleitete die Bieneninitiative mit einer Schwerpunktwoche vom 20. bis zum 26. Juni. Im Fernsehen stand eine „Promi Millionenshow“ (22. Juni) ganz im Zeichen von „Mutter Erde“, und „Universum“ widmete sich den „Hummeln – Bienen im Pelz“ (23. Juni). „heute leben“, „heute konkret“ und „WELTjournal +“ standen in der Schwerpunktwoche ebenso im Zeichen der Bienen wie […]

| By More